Die Stadt Ulm hat für alle Ulmer Schülerinnen und Schüler Corona-Schnelltests angeschafft. Vielen Dank!

Wir beginnen am 16. März mit dem Testen. Hier kommen ein paar grundlegende Informationen:

Nur Schülerinnen und Schüler, die im Präsenzunterricht sind, können sich testen.
Schülerinnen und Schüler führen den Test selbstständig unter Anleitung und Aufsicht einer mit dem Test vertrauten und geschulten Person durch.

Wenn Sie schon heute wissen wollen, wie der Test aussieht, finden Sie unter folgendem Link ein Video der Stadt zum Schnelltest: Videoanleitung Schnelltest

Das Testen ist freiwillig! Schülerinnen und Schüler, die sich nicht selbst testen, dürfen dennoch die Schule besuchen.

Minderjährige müssen eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern mitbringen. Die Einverständniserklärung enthält einige nützliche Informationen zum Schnelltest. Laden Sie die Erklärung einfach unter folgendem Link herunter. Einverständniserklärung Schnelltest

Wir haben einen Plan ausgearbeitet, wann unsere Schülerinnen und Schüler den Test machen können. Die Klassen werden hierbei nicht gemischt:

  • Dienstag, den 16.03.21. – Klassen 1a, 1b, VKL 
  • Mittwoch, den 17.03.21 – Klassen 2a, 2b, 2c 
  • Donnerstag, den 18.03.21 – Klassen 3a,3b, 3c
  • Freitag, den 19.03.21 – Klassen 4a, 4b, 4c 

Die Stadt hat zusätzlich eine FAQ-Liste zur Verfügung gestellt. Unter folgendem Link finden Sie viele weitere Informationen. FAQ Schnelltest