Die Beurer-Stiftung möchte zugewanderten Frauen und ihren Familien helfen, in Ulm eine neue Heimat zu finden und ihr volles Potential entfalten zu können. Der Schlüssel zur Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache.

Deshalb bietet die Beurer-Stiftung in Anlehnung an das Konzept von GoldenHearts Pforzheim in den Räumen der Albrecht-Berblinger-Grundschule in Ulm niederschwellige Deutschkurse für geflüchtete Mütter und Mütter mit Migrationshintergrund inklusive Hausaufgaben- und Kinderbetreuung an.

Im Schuljahr 21/22 finden die Deutschkurse für Mütter immer Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14.30 – 16 Uhr statt. Die Hausaufgaben- und Kinderbetreuung läuft parallel, sodass die Mütter in Ruhe lernen können. Die Kinder werden in getrennten Räumlichkeiten betreut und in ihrer sprachlichen und sozialen Entwicklung gefördert.

Zum Projektstart am 05.10.2021 spendet die Beurer-Stiftung 4 Luftreiniger für die Klassenzimmer.